Mittwoch, 31. Oktober 2012

have a break . . .


. . . eat papaya!  
erinnert ihr euch an´s *rätsel*?  do you remember the *puzzle*? 



was mach ich mit den kernen? klick auf *papayakerne
wo wächst die frucht? besuch´ *ranu´s blog*  
what to do with the pips? click at *papayakerne
where is the fruit growing? visit to *ranu´s blog

thanks for looking  danke für´s anschauen 

xo Tina ♥ 

*

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    das ist ein wunderschönes (und informatives) Puzzle. Gerade von der Farbe her ist die Papaya ja ideal, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Papayas sehr gerne und greife doch glatt zu, Tina. :-)
    Wundervolle Fotos von dir. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. I thought at first the seeds were black olives! What a neat perspective on papaya.

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful photography and presentation ~ all that healthy food in one place ~ great post ~ (A Creative Harbor) ^_^

    AntwortenLöschen
  5. Toll, deine Papayakerne. In diesem Licht und mit diesen Reflexionen habe ich sie noch nie gesehen. Ich hätte das Rätsel also nie gelöst. Kompliment!

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful photos! Your pictures are positively mouthwatering!!

    AntwortenLöschen

♥lichen dank für eure lieben kommentare! ich freu´ mich ganz arg über jeden einzelnen!
thanx sooo much for all your lovely comments! i really appreciate every single word :)

♥ tina ♥