Freitag, 20. Mai 2011

Leckeres Weissbrot...

...hab´ ich kürzlich gebacken. 
Vielleicht habt ihr ja auch Lust d´rauf. 


500 g Dinkelvollkornmehl in eine Schüssel geben, 


 1/2 Würfel Hefe in 1 Tasse lauwarmem Wasser auflösen, 
1 Essl. Zucker dazugeben und 
mit einem Teil des Mehls verrühren. 
15 Min. gehen lassen. 


Inzwischen 2-3 Essl. Butter in 
1 Tasse warmer Milch auflösen. 


Wenn der Vorteig sichtbar gegangen ist 
alles zusammen mischen und ein paar Minuten kneten. 
30-40 Minuten gehen lassen 
bis der Teig sich ungefähr verdoppelt hat. 


Nochmal durchkneten und 
in eine Brotform mit Backpapier oder Fett geben. 
30 Minuten gehen lassen und dann 
bei 180° C 40 Min. backen, 
auf 150° C zurückschalten und noch 20 Min. weiterbacken. 


Tipp: Zum Testen, ob es durch ist, 
das Brot aus der Form nehmen und auf die Unterseite klopfen. 
Wenn sich´s hohl anhört, ist es durch, 
sonst noch 10 Min. ohne Form auf den Backrost legen. 
Das gibt auch eine schöne Kruste!

Guten Appetit!

Eure Tina 

The motivation I got from *Miz Helen*

Kommentare:

  1. Mmmm, beautiful !!!
    Thanks for the recipe!! I like so much the home-bred!
    Liebe grusse

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhhhh :a das hab ich mr mal abgespeichert...lecker :q

    Grüßlis :n :s Marianne :c

    AntwortenLöschen
  3. I have decided my body craves bread. I hardly buy it anymore. I love it and tend to eat too much. Nothing drives me crazy like the smell of fresh baked bread.

    AntwortenLöschen
  4. Yummy reflections !

    I'm hungry, now...

    :D

    AntwortenLöschen
  5. Das liest sich ja wunderbar.
    Nur essen wir viel zu wenig Brot, als dass sowas lohnen würde....

    Liebe Grüße
    minibar

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for this recipe.
    Seems easy and walks included too. :)

    AntwortenLöschen
  7. That's one of the good things why I wish we have oven at home.... I think oven fresh bread will always be the best.

    AntwortenLöschen

♥lichen dank für eure lieben kommentare! ich freu´ mich ganz arg über jeden einzelnen!
thanx sooo much for all your lovely comments! i really appreciate every single word :)

♥ tina ♥