Montag, 2. Mai 2011

Die Bären tanzen...

...eigentlich mehr der Bär... 
äh... Bär (-lauch) tanzt in unsere Kochtöpfe. :) 


Wer sich auskennt geht selber sammeln. 
Ich hab´ ihn einfach fertig gekauft und dann gab´s 

*Spaghetti mit Bärlauch*


Olivenöl in der Pfanne erhitzen, 
2 Zwiebeln, 
etwas Knoblauch und 
Ingwer kleinhacken und 
im Öl anbraten...


...1 Essl. *Papayapaste* und...


... 2 kleingeschnittene Tomaten... 


...dazugeben und 3-4 Min. kochen lassen. 
Den Bärlauch in feine Streifen schneiden...


...und mit den Tomaten vermischen. 


Die inzwischen "al dente" gekochten Spaghetti... 


...abgiessen und in die Pfanne geben, 
umrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. 


Nebenbei noch paar Spiegeleier braten...

 

...und auf den Spaghetti servieren.


Guten Appetit 

Eure Tina

Tipp: Bärlauch schmeckt auch gut in der Salatsosse. 

Kommentare:

  1. Ooooiii - ich liiiiebe Bärlauch -
    das werde ich auch einmal testen!

    Danke für die appetitlichen Bilder!

    Einen lieben Gruß sendet Dir
    renaade

    AntwortenLöschen

♥lichen dank für eure lieben kommentare! ich freu´ mich ganz arg über jeden einzelnen!
thanx sooo much for all your lovely comments! i really appreciate every single word :)

♥ tina ♥