Sonntag, 3. April 2011

Gestampfte Kartoffeln - salzarm


Hört sich so "normal" an. 
Das ist es auch! 

Schmeckt aber  
viel leckerer 

als Salzkartoffeln
- finde ich zumindest -
:) Smile :) 

Kartoffeln schälen, schneiden und 

ca. 20 Min. kochen. 
(ohne Salz!)
Kartoffeln abgiessen, 
dabei ein bisschen Kochwasser drin lassen. 

Jetzt etwas Salz drüberstreuen,
(dadurch, dass man das Salz erst jetzt dazu gibt, 
braucht man viel weniger, 
weil der Geschmack intensiver ist), 
ein Stückchen Butter, etwas Muskat dazu und 
mit dem Kartoffelstampfer 
- ja, ööhh - stampfen, 
bis sie sooo (siehe links) aussehen. 

Passt gut zu 
*Champignons mit Papayasosse*

Guten Appetit!
Eure Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen dank für eure lieben kommentare! ich freu´ mich ganz arg über jeden einzelnen!
thanx sooo much for all your lovely comments! i really appreciate every single word :)

♥ tina ♥