Samstag, 2. April 2011

In Erinnerung - Memories


Menschenkinder

Lern´dich in die Menschen fügen,
nimm´ sie immer wie sie sind.
Hätt´st du manches auch zu rügen,
denk´: "es ist ein Menschenkind!"

Mag ein bitt´res Wort dich schmerzen,
schreib´ es in den flücht´gen Wind,
alsdann denk in deinem Herzen:
"es war nur ein Menschenkind!"


  Ist dir je ein Leid geschehen,
dass dir heiss die Träne rinnt,
musst du dir ja auch gestehen:
"ach, es war ein Menschenkind!"

Kannst du allen denn gefallen?
Bist du, wie Vollkommne sind?
Nein, auch du kannst stehn und fallen,
bist ja auch ein Menschenkind!
geschrieben von Marianne v. S.



Shared with *Alphabeth Thursday*




Kommentare:

  1. Hi Tinchen,
    nach den ersten paar Zeilen wusste ich, von wem das Gedicht ist. Sie war ein besonderer Mensch. Davon bin ich überzeugt, obwohl ich sie nicht wirklich kannte.
    Tröstende Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das war sie. Sie ist am Ende ganz ruhig eingeschlafen nach einem langen Kampf. Danke für die lieben Worte.
    Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,

    es tut mir leid, dass ich an deinem Schmerz gerührt habe. Das scheine ich bei vielen Leuten gestern getan zu haben ohne es zu wollen. Es macht jedoch den Eindruck, als wüsstest auch du, dass die noch gegenwärtige und deshalb bittersüße Erinnerung etwas ist, was man momentan noch aushalten und nach der Zeit des Loslassens mit liebevollen Gedanken versehen wird. Ich wünsche dir viel Kraft und gutes Gelingen bei der Verarbeitung des Verlusts.

    Maiglückchengrüße

    AntwortenLöschen
  4. I am not sure I understand but I think you are remembering someone who has passed on. If so, I am sorry for your loss.

    AntwortenLöschen
  5. Such pretty photos. I wish I understood what you wrote!

    AntwortenLöschen
  6. incredible,

    admirable take on M,
    bless all.

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche eine englische Übersetzung enthalten waren, weil mein Deutsch ist nicht sehr gut. Aber ich freute sich, einen Link in deutscher Sprache verfasst.

    AntwortenLöschen
  8. Yes it´s a memory for a very nice person and this poem is written by her.

    AntwortenLöschen
  9. The poem sounds nice :) I wish I understood it too (Google translate doesn't really do it justice)

    AntwortenLöschen
  10. Tina, thanks for sharing your poignant and lovely memory with us.

    The world is really a small place. We all feel the poignancy of the loss the same...no matter where we live or in what language we express it.

    Thank you for linking.

    A+

    AntwortenLöschen

♥lichen dank für eure lieben kommentare! ich freu´ mich ganz arg über jeden einzelnen!
thanx sooo much for all your lovely comments! i really appreciate every single word :)

♥ tina ♥